Tolya Glaukos.
 
Schriftsteller und Autor - Literatur für alle Anderen.





.Home.
.Vita.
.Bücher.
.Kurztext.
.Aktuell.



.Mühle.

.Kontakt.
.Impressum.


Altgediente Zitatemühle.




Sie trauen sich nicht, allein zu bleiben, weil sie Angst haben. Das wundert mich nicht. Sie fürchten, dass sie mit sich allein bleiben in diesem düsteren Wald, der die Traurigkeit des Daseins ist, sie haben Angst, dass sie sich selbst darin mit einem Knüppel niederschlagen und ausrauben, sich Geld und Leben nehmen. Deshalb flüchten sie zum Licht! Sind überall dort, wo die Lampen brennen, wo Musik erklingt, wo man sich vor dem anderen verstecken kann. Eine schreckliche Angst ist das. Viele nehmen lieber den Tod in Kauf als diese andere Einsamkeit, mit sich allein zu sein.

Sándor Márai, Die vier Jahreszeiten




one more zufallszitat
v